verwandte Ansätze

Um der Klarheit willen:

Die "5Biologischen Naturgesetze" sind per Definition keine "Therapie".

Sie sind ein naturwissenschaftliches Modell, das Ursache und Verlauf psychischer, neurologischer und  körperlichen Veränderungen beschreibt.

 

Sie sind für jeden Therapeuten ein Diagnosemittel von bisher ungekannter Präzision und geben eine im besten Sinne ganzheitliche Richtung der Therapie vor.

Damit sind wir in der Lage, psychische und körperliche Symptome neu zu erklären.

Jede alternative Therapie erfährt durch dieses Basis-Wissen eine ganzheitliche Aufwertung.

Für Dr. Hamer war es "die Therapie der Natur" schlechthin, während die Schulmedizin für die natürliche Heil-Fähigkeit des Körpers oft den Begriff "Spontanheilung" anwendet , allerdings ohne diese umfänglich erklären zu können.

 

Alternativangebote sind zahlreich und für den Suchenden oft nicht sofort zuzuordnen. Deshalb gibt es hier diesen Hinweis.

 

 

Therapieansätze auf der Basis der 5 Biologischen Naturgesetze

 

Mit der Zeit haben sich einige alternative Richtungen etabliert, die auf den "5 Biologischen Naturgesetzen"aufbauen bzw. denen entsprechen.

Diese präsentieren sich oft als eigenständig, beinhalten aber im wesentlichen Dr. Hamers Entdeckung.

 

Beispiele dafür sind:

"Metamedizin"

"Biologisches Heilwissen"

"Biologisches Dekodieren"