Schwarmintelligenz

... nicht nur eine kleine Satire...

Es gibt soviel Unsinn auf der Welt!
 
Es ist eine Frage der Energie, ob ich mich anpasse oder sinnlos Kraft vergeude.

Es ist einfach eine Frage der Energie.

Da gibt es Leute, die sperren sich gegen alles. Für mich ist das völlig unverständlich und ehrlich gesagt, tun sie mir leid.
Warum soll ich mir Sorgen - oder gar eigene Gedanken - machen, wenn für alles gesorgt ist? Warum suche ich den Ärger, anstatt einfach mit der Herde mitzulaufen? Die hatte schon immer den richtigen Riecher für den aktuellen Vorteil. Sie verschafft mir das Gefühl, dazuzugehören. Und darauf will ich wirklich nicht verzichten. Ohne Freunde wäre die Welt - ach was, daran will ich gar nicht denken. Soll doch jeder machen, was er will. Und manche wollen eben anders sein. Ist gottseidank nicht mein Problem.
Was ich dabei überhaupt nicht verstehe: je mehr man den Leuten abnehmen will, je mehr sie vorgesetzt bekommen, um so mehr quieken sie und fühlen sich eingeengt oder gar kontrolliert! Wie man nur auf solche Ideen kommen kann...
Ich finde es einfach toll, welche ungeahnten Möglichkeiten z.B. das Handy bietet. Ich bin ständig mit meinen Freunden verbunden, weiß über alles sofort Bescheid, weiß sogar, wo ich gerade bin und was ich noch zu erledigen habe. Ich kann sogar meinem Auto sagen, daß es schon mal vorheizen soll.

Also wirklich - dagegen was zu haben, ist doch unnormal - oder? Und dann das problemlose Fotografieren und sogar Filmen - von sowas haben die Alten nicht mal zu träumen gewagt. Aber ja, die sind ja sowieso von gestern. Die träumen lieber von alten Zeiten und hyperventilieren, wenn man sie nach ihren Zuckerwerten fragt. Sind eben schlecht informiert - kennen nicht mal ihren eigenen Körper.

Zum Glück sind wir da schon etwas weiter. Ich frage mich sowieso, wie  die noch durch die Welt kommen wollen in Zukunft. Die wissen gar nicht, daß sie vielleicht schon kurz vor dem Abnippeln sind. Kann mir zum Glück nicht passieren. Alle paar Tage ein Komplettcheck der Gesundheit dank der neuen Bleibe-Gesund-App. das nenne ich Fortschritt! Und wenn das neue Update kommt, geht das sogar alle 5 Sekunden (!). Das nenne ich doch mal Zukunft.

Darauf könnten sich alle freuen.

Aber die Außerirdischen (tschuldigung, ich meine die "Anderen") glauben, darauf verzichten zu können. Wenn es das bloß wäre, könnte man sagen:  Sollen sie doch. Aber es ist ja noch viel schlimmer! Sie verweigern sich sogar, wenn man ihnen was Gutes tun will. Nicht nur, daß sie keine Masken tragen wollen, obwohl die vor dem Virus schützt, nein, sie verweigern sogar die Impfung, die uns gottseidank jede Angst vor zukünftigen Pandemien nimmt. Aber auch das wäre noch tolerierbar, wenn sie nicht so gefährlich wären, denn durch die Maskenverweigerung geraten wir alle in Gefahr einer Ansteckung! Deshalb kann ich gar nicht genug appelieren an alle Gutmenschen, die ja zum Glück in der Mehrzahl sind: hütet Euch vor solchen Leuten!
Ich kann da ein Lied von singen: Da gibt es einen, der geht mir permanent auf den Geist mit seinen Verschwörungtheorien. Mein Gott, warum sollte uns jemand Böses wollen? Was hätte er denn davon? Schließlich tun die Verantwortlichen ja alles zu unserem Besten. Ich will mir gar nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn sie die Masken nicht rechtzeitig angeordnet hätten. Aber davon profitieren jetzt auch diese Typen! Anstatt dankbar zu sein, glauben die an eine Neue Ordnung - oder noch schlimmer: an eine Sklaverei! Wie dumm muß man sein, um solche Gedanken zu denken?
Angeblich hätte alles schon in alten Büchern gestanden. So ein Schwachsinn. Wer liest denn noch alte Bücher? Heute sind wir doch viel weiter - und brauchen dank der hervorragenden Kommunikation gar keine Bücher mehr. Als ob die früher irgendetwas besser gewußt hätten. Aber solche Leute halten ja sogar unsere Wissenschaft für falsch. Schlimmer gehts kaum.
Es gibt offenbar so eine Art Religion, an die sie glauben. Die einen glauben an eine glückliche Zukunft ohne "Demokratie" (obwohl sie wissen müßten, daß das die einzig mögliche Gesellschaftsform ist, was eine glückliche Zukunft betrifft), die anderen an eine gewisse "Anastasia" (obwohl jeder weiß, wie rechtsesotherisch das ist - also Finger weg!), wieder andere an außerirdische Mächte (hier müßte jeder einen Lachkrampf kriegen) und manche halten den US-Präsidenten gar für... (hier versagt meine Stimme wegen Sprachlosigkeit).
Also - es gibt soviel Unsinn auf der Welt!

Ich kann nur sagen: schützt Euch davor! Und das ist sooo einfach: jeder hat die Möglichkeit, sich aktuell und wahrheitsgetreu zu informieren. Unsere Medien tun alles - man kann sogar sagen: sie reißen sich den A... auf für uns, damit wir endlich erkennen, was Gut und Böse ist. Wofür zahle ich schießlich GEZ-Beitrag, wenn ich dann auf wertvolle Information verzichte? Unverständlich - oder?
Also - nichts für ungut - zum Glück kümmert man sich oben darum, daß diese Außerirdischen immer weniger werden. Wenn sie dann weg sind, kann meiner Meinung nach auch die Maskenpflicht entfallen, denn dann gibt es auch keine Ungeimpften mehr, die uns anstecken könnten...
Deshalb ist die Corona Zeit eine gute Gelegenheit, die Spreu vom Weizen zu trennen. Und das stimmt mich zuversichtlich. Ich hätte nie gedacht, daß eine Pandemie so nützlich sein kann...
Und ehrlich gesagt, wurde es doch auch Zeit - oder..?